Auf Tauchkurs

Auf der Suche nach einem Schimmschutz, der auch zum Tauchen geeignet ist?

Da haben wir genau das richtige! 

Dieser Schwimmschutz ermöglicht durch eine kleine Belüftung den Druckausgleich. Das kalte Wasser dringt nach und nach in die Gehörgänge, sodass es sich auf Körpertemperatur erwärmt. So werden die Risiken einer Mittelohrentzündung reduziert. Außerdem gelangen keine Fremdkörper, wie Schmutz oder Bakterien in die Gehörgänge, welche auch Entzündungen hervorrufen können.

Kleiner Tipp eines erfahrenen Tauchers: Wer keine Mütze nach dem Tauchen bei sich hat, lässt den Gehörschutz etwas länger in den noch feuchten Ohren, so sind sie auch vor kaltem Wind geschützt bis sie getrocknet sind.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der Unterwasserwelt!