Meister Beuchert

Hörverlust ist keine Frage des Alters. Wer gut hört, bleibt geistig fit!

Hören ist nicht einfach nur das Wahrnehmen von Signalen und Informationen aus der Umwelt. Hören ist die Brücke der Verständigung von Mensch zu Mensch. Über 15 Millionen Menschen in Deutschland sind von einer Hörminderung betroffen – auch immer mehr Kinder und junge Erwachsene.

Ein Hörverlust kann viele Ursachen haben. Bei den meisten Menschen tritt ein Hörverlust schleichend ein und bleibt oft unerkannt. Denn in den meisten Fällen sind es nur die hohen und leisen Töne, die nicht mehr wahrgenommen werden. Dadurch empfinden Betroffene die Lautstärke eines Gesprächs als normal, die Worte werden teilweise aber nur schlecht verstanden. Schwierig wird es vor allem, wenn mehrere Personen durcheinander sprechen oder Geräusche im Hintergrund stören. Nuschelnd wahrgenommene Gesprächspartner, zunehmende Anstrengung beim Zuhören und ein laut gestellter Fernseher sind deutliche Anzeichen für einen bereits vorhandenen Hochtonhörverlust. Auch schnelleres Ermüden, verringerte Aufmerksamkeit und mangelnde Gedächtnisleistung können die Folge eines unerkannten Hörverlusts sein.

Neue Erkenntnisse zu Hören und Demenz

Studien zeigen, dass schon leichte Hörminderungen die kognitiven Fähigkeiten unmittelbar beeinflussen­­1. Unbehandelter Hörverlust zählt außerdem zu den häufigsten Risikofaktoren für Demenzerkrankungen2. Mehr zum Thema Hören und Demenz erfahren Sie hier.  

Wie steht es um mein Gehör?

Eine regelmäßige Hörvorsorge ist wichtig, um die Kommunikationsfähigkeit und die damit verbundene Lebensqualität bis ins hohe Alter zu erhalten. Für eine erste Einschätzung Ihrer Hörfähigkeiten klicken Sie sich einfach unten durch unsere Online-Beratung, und machen Sie außerdem unseren Online-Hörtest . Oder vereinbaren Sie gleich einen Termin zur kostenlosen und unverbindlichen Höranalyse in einem unserer Fachgeschäfte. Wir empfehlen Ihnen einmal jährlich unsere Hörvorsorge in Anspruch zu nehmen.

Beugen Sie vor

Zögern Sie nicht uns anzusprechen, wenn Sie unsicher sind, ob eine Hörminderung bei Ihnen vorliegt. Wir beraten Sie gerne und ausführlich. Nutzen Sie unsere Expertise und modernste Technik für eine individuelle Höranalyse. Nach wenigen Minuten liegen die Ergebnisse Ihres persönlichen Hörprofils vor und wir können Sie ausführlich dazu beraten. 
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur kostenlosen Höranalyse!

1 Golub JS et al. Association of Subclinical Hearing Loss With Cognitive Performance. JAMA Otolaryngol Head Neck Surg. 2020 Jan 1;146(1):57-67. 
2  Lin FR et al. Hearing loss and cognitive decline in older adults. JAMA Intern Med. 2013 Feb 25;173(4):293-9.  
Terzo®Gehörtheraphie
1.000.000 Hörzellen wollen wieder hören!

Hören ist nicht gleich Verstehen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Hörfähigkeit mit Hilfe der Terzo®Gehörtheraphie verbessern können.

Online Hörtest
Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von Ihrem Gehör

Unser Online Hörtest bietet Ihnen eine erste grobe Einschätzung Ihres Gehörs.
Zur genauen und kostenlosen Höranalyse kommen Sie gerne in eines unserer Fachgeschäfte.

Online-Beratung: Brauche ich ein Hörgerät?

Frage 1
Frage 2
Frage 3
Frage 4
Frage 5
Frage 6
Frage 7
Frage 8
Wie können wir Sie erreichen?